Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

S1 Vinyl & Kaffee

Logo http://multimedia.lvz.de/s1-vinyl-kaffee
Video

Cafés in Leipzig schießen derzeit wie Pilze aus dem Boden. In allen Ecken der Stadt eröffnen neue Läden, die Kuchen und Kaffee im Angebot haben. Doch einige davon bieten mehr als das. Im S1 - Vinyl & Kaffee in Leutzsch paart sich Schallplatten-Atmosphäre mit kanadischer Herzlichkeit.

Zum Anfang

Matthew McDonough (41) lebt seit vier Jahren in Leipzig. Ursprünglich kam der Kanadier für ein Auslandsjahr nach Deutschland. Doch die Stadt zog ihn in ihren Bann. Er entschied sich, zu bleiben. Als Matthew darüber grübelte, welche berufliche Richtung er in Leipzig einschlagen will, kam ihm die Idee für ein Café.

Zum Anfang

Biene Schisch (24) war gerade auf dem Weg zum Bürgeramt in Leutzsch, als sie in Matthews Café stolperte. Ihr Plan war es, ebenfalls ein Café in diesem Stadtteil zu eröffnen - sie wollte sich über Räumlichkeiten informieren.


Zum Anfang

Was dieses zufällige Treffen für beide bedeutete, erklären Biene und Matthew im Interview.

Zum Anfang
Zum Anfang

„In meiner Heimat Toronto gibt es unzählige Cafés - ich liebe die Espresso-Bars und das Gefühl, wenn ich sie betrete", schwärmt Matthew.

Zum Anfang
Video

Neben seiner Leidenschaft für guten Espresso hat der Kanadier einen nostalgischen Hang zu Schallplatten...

Zum Anfang
Zum Anfang
Audio

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten

Audio anhören





... und eine riesige Schallplattensammlung, die nun die Regale des Cafés im Leipziger Westen füllt.

Zum Anfang
Audio

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten

Audio anhören

Die zwei Kaffee-Liebhaber wollen den Besuchern des Vinyl-Cafés ein angenehmes Gefühl vermitteln. Das Gefühl, so lange bleiben zu können, wie sie mögen und sich nicht gehetzt zu fühlen. Zum Verweilen, Quatschen und Lauschen - ohne Blick auf die Uhr.


Zum Anfang

Im Vinyl-Café dürfen die Gäste mitbestimmen, welche Platte die feine Nadel des Schallplattenspielers berührt.

Für die Besucher gibt es einen Katalog mit Bildern aller Schallplatten, die verfügbar sind.

Zum Anfang
Video

Matthew und Biene freuen sich, wenn Gäste eigene Schallplatten mitbringen: „Ob ein Ur-Leipziger Abba oder ein anderer Gast Heavy Metal hören möchte - gespielt wird alles, was gewünscht ist", sagt Biene mit einem Lächeln.

Zum Anfang

Farbe bringen die Cafébesitzer an die zahlreichen weißen Wände, indem sie diese Leipziger Künstlern zur Verfügung stellen.

Monatlich wechselnde Ausstellungen geben dem Café im Leipziger Westen einen besonderen Anstrich.

Selbst Biene zierte schon den Eingangsbereich des Cafés.

Zum Anfang
Video

Warum Lucino Veo (http://lucinoveo.com/) seinen Kaffee am liebsten im S1 trinkt, erzählt er im Interview.


Zum Anfang
Zum Anfang

Das Hörcafé sorgt beim Betreten und selbst bei dem Besuch der Toilette für ein Gefühl wie in den eigenen vier Wänden. Kein Wunder, dass Matthew das Café als sein persönliches Wohnzimmer bezeichnet.

Zum Anfang
Audio

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten

Audio anhören

Ort:
S1 Vinyl & Kaffee, Sattelhofstraße 1

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr

Preise:
2 Euro für einen Kaffee
Empfehlung: Espresso mit Milch und (typisch kanadisch!) Ahornsirup

Fazit:
Ein echter Insider-Tipp. Im S1 Vinyl & Kaffee erwartet  Besucher kanadische Gelassenheit und eine liebevoll nostalgische Atmosphäre. Während der Schallplattenspieler im Hintergrund läuft, gibt es hier die Möglichkeit bei einem gut gerösteten Kaffee und einem saftigen Stück Schokotarte einfach mal alles um sich herum zu vergessen.

https://www.facebook.com/S1vinylundkaffee/
 


Zum Anfang
Audio

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten

Audio anhören

Multimedia-Serie "Café au LE"
Leipzigs außergewöhnlichste Kaffeestuben

Teil 4: S1 Vinyl & Kaffee

Video-Interviews, Text, Themenidee, Konzept und Produktion: Maria Sandig
Fotos und Videos: Dirk Knofe, Maria Sandig
Schnitt: Leipzig Fernsehen, Maria Sandig
















Zum Anfang
Zum Anfang





Die sechsteilige LVZ-Serie "Café au LE" läuft in den kommenden Wochen immer mittwochs auf lvz.de.

Im nächsten Teil unserer Serie stellen wir das urige
Tattoocafé vor.

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden